Serie 5000 Drehmomentsensoren - Teramess GmbH

Serie 5000 Drehmomentsensoren

Berührungslos, Drehzahlerfassung | 2000 bis 50000 Nm, bi-direktional | Genauigkeit < 0,5%

Mit den Sensoren der Serie 5000 können die Drehmomente an einer Messwelle bei Stillstand oder Rotation erfasst werden.  

Die Wellenenden können als Flansch, Polygonprofil oder auch kundespezifisch ausgeführt werden. Die Genauigkeit des Ausgangsignals von 0-10 Volt ist besser 0,5%.

Im Drehmomentsensor sind die signalgebende Welle, die berührungslose Signalaufnahme sowie die analoge Signalauswertung integriert. Es wird kein externer Verstärker  benötigt.

Der Sensor wird als komplette Einheit mit dazugehörigem Anschlußkabel geliefert.

  • Technische Details
    • Messbereich 2000 bis 50000 Nm
    • Genauigkeit besser 0,5%
    • Analoges Ausgangssignal 0-10 Volt
    • Optionale Ausgangssignale: PWM oder 4-20 mA
    • Drehmomentmessung bis 8000 U/min
    • Temperaturbereich -30 bis +85°C
    • Integrierte Signalkonditionierung
    • Spannungsaufnahme 11-28 V DC
    • Maximal zulässige Spannung 30 V DC
    • Maximale Stromaufnahme 150 mA
    • Einschaltpeak: <200 mA
    • Frequenzbereich, -3dB Punkt, Bessel Charakteristik: 1000 Hz
    • Schutzart nach EN 60529: IP 50 (IP64 auf Anfrage)
    • Maximal messbares Drehmoment: 110% des Messbereiches
    • Wartungsfreier Einsatz
  • Fragen zum Produkt / Angebot / Infomaterial
    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

    Ungültige Eingabe

Individuelle Lösungen

Aus Gründen der Übersicht haben wir keine Sonder- oder Spezialanfertigungen aufgelistet. Falls Sie etwas nicht auf unserer Homepage finden, sprechen Sie uns bitte direkt an.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Messtechnik liefern wir nicht nur komplette Messgeräte und Sensoren sondern konzipieren mit unseren Kunden komplette Kalibrier- oder Prüfstände. Hier erstellen wir zunächst gemeinsam ein Lastenheft mit allen Eckdaten und Detailausführungen.

 

 Mehr erfahren Jetzt Kontakt aufnehmen