• Produkte
    • Unsere Drehmomentsensoren arbeiten berührunglos. Die Messbereiche sind zwischen 0…50 Nm und 0…50…

    • Unser patentierter magnetisch-induktiver Drehzahlsensor erfasst einen Drehzahlbereich von 300…

    • Im Bereich der Druckmesstechnik decken wir im Schwerpunkt die Bereiche Sensoren, Manometer und…

    • Die Teramess GmbH deckt im Bereich der portablen Druck Messgeräte ein breites Spektrum an…

    • Mit den portablen Temperaturblockkalibratoren unterstützen wir unsere Kunden bei den immer…

    Stay
  • Service
    Die Beratung unserer Kunden hat bei Teramess höchste Priorität.
    Für alle Messgeräte und Kalibratoren bieten wir neben der Kalibrierung auch die Reparaturen an.
    Teramess hat ein eigenes DAkkS-Kalibrierlabor für Druck, Elektrische und Thermodynamische Messgrößen
    Von der Projektierung bis zur Rekalibrierung - Teramess bietet alles aus einer Hand.
    Stay
  • Teramess
    Wir sind Ihr starker und zuverlässiger Partner im Bereich der Messtechnik.
    Alle Neuigkeiten rund um Teramess finden Sie hier.
    Ob im Automobilsektor, im Maschinenbau oder der Prozessindustrie. Überall steckt Teramess drin.
    Mit unserem breit gefächerten Partnernetzwerk haben wir die Lösung für alle Anforderungen.
    Stay

Serie LP 1000/1500/1800

Drucksensoren für kleine Relativ-/Differenzdrücke

Die Relativ-Differenzdrucksensoren der Serie LP 1000/1500/1800 sind speziell für den Einsatz in Reinräumen, Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen und ähnliche Anwendungen ausgelegt, welche die genaue Überwachung sehr niedriger Drücke erfordern.

Das induktive Messprinzip gewährleistet eine optimale Auflösung für die Messung sehr kleiner Druckänderungen mit minimaler Hysterese und hervorragender Wiederholbarkeit. Eine innovative Konstruktion gestattet die Verwendung von Membranen, die bei geringen Auslenkungen weit unterhalb ihrer Elastizitäts- und Ermüdungsgrenzen bleiben. Neben der hervorragenden Stoß- und Schwingungsfestigkeit bietet diese Messzelle eine enorme Lastwechselfestigkeit von einigen Millionen Druckzyklen. Durch das Abnehmen der Elektronikabdeckung sind die Potentiometer für Nullpunkt- und Messspanneneinstellung leicht zugänglich. Die Lageabhängigkeit kann korrigiert werden.

Des Weiteren kann die Dämpfung justiert werden, um die Ansprechzeiten zu variieren. ATEX- und CE-Zertifikationen gewährleisten einen uneingeschränkt sicheren Betrieb.

Eigenschaften:
  • Messbereiche von 0,25 mbar bis 70 mbar
  • Eigensicherer nach ATEX
  • Genauigkeit ± 0,25% vom Endwert (BSL)
  • Nass/Nass-Betrieb bei Differenzdruck
  • Einstellbare Dämpfung (10 ms bis 2 s)
  • Sehr gute Langzeitstabilität
  • LCD-Anzeige
  • Status-LEDs (rot/grün)
  • Wand- oder Bedienfeldmontage