• Produkte
    • Unsere Drehmomentsensoren arbeiten berührunglos. Die Messbereiche sind zwischen 0…50 Nm und 0…50…

    • Unser patentierter magnetisch-induktiver Drehzahlsensor erfasst einen Drehzahlbereich von 300…

    • Im Bereich der Druckmesstechnik decken wir im Schwerpunkt die Bereiche Sensoren, Manometer und…

    • Die Teramess GmbH deckt im Bereich der portablen Druck Messgeräte ein breites Spektrum an…

    • Mit den portablen Temperaturblockkalibratoren unterstützen wir unsere Kunden bei den immer…

    Stay
  • Service
    Die Beratung unserer Kunden hat bei Teramess höchste Priorität.
    Für alle Messgeräte und Kalibratoren bieten wir neben der Kalibrierung auch die Reparaturen an.
    Teramess hat ein eigenes DAkkS-Kalibrierlabor für Druck, Elektrische und Thermodynamische Messgrößen
    Von der Projektierung bis zur Rekalibrierung - Teramess bietet alles aus einer Hand.
    Stay
  • Teramess
    Wir sind Ihr starker und zuverlässiger Partner im Bereich der Messtechnik.
    Alle Neuigkeiten rund um Teramess finden Sie hier.
    Ob im Automobilsektor, im Maschinenbau oder der Prozessindustrie. Überall steckt Teramess drin.
    Mit unserem breit gefächerten Partnernetzwerk haben wir die Lösung für alle Anforderungen.
    Stay

Druckwaage Ruska 2465

Genauigkeit 0,001% (10ppm) v.Mw. | Drücke bis 70 bar Relativdruck | Absolutdruck, Vakuum sowie Niederdruckmodus ist möglich

Die Druckwaage Ruska 2465 wird seit mehr als 40 Jahren bei Nationalen Metrologischen Instituten, DAkkS Laboren sowie Regierungsorganisationen als Primärstandard eingesetzt.

Die Marke Ruska nimmt hier seit vielen Jahren eine marktführende Stellung bei Präzisionsdruckwaagen ein. Man kann sagen, dass bei den höchsten Anforderungen an Kalibriergenauigkeit kein Weg an den Ruska Druckwaagen vorbeiführt.

Die speziell hergestellte Kolbenzylindereinheit ist das Herzstück der Druckwaage. Höchste Präzision in der mechanischen Herstellung, geringste Temperaturkoeffizienten des Materials sowie eine fast nicht messbare Hysterese  ermöglichen die größtmögliche Genauigkeit.

Mit Hilfe des Autofloat Controllers wird das System automatisiert. Der Bediener legt lediglich die Massen auf und startet das System. Es wird ein Druck aufgebaut und durch den Controller werden die Massen automatisch in der richtigen Position gehalten.

Eigenschaften:
  • Druckbereiche von -1000 mbar bis 70 bar
  • Relativ- und Absolutdruck, Vakuum und Niederdruckmodus ist möglich
  • Höchste Genauigkeit  0,001% (10ppm) v. Messwert
  • Präzision besser 3 ppm
  • Stabilität besser 3 ppm pro Jahr
  • Auflösung 1ppm
  • Autofloat Controller oder manuelle Bedienung ist möglich
  • Betriebstemperaturbereich 18 bis 28 °C
  • Als Druckmedium wird Stickstoff empfohlen
  • Alternatives Medium ist Luft mit weniger als 5ppm Wasser und weniger als 0,5ppm Ölgehalt